Kreuzspindel bauen

Seine Strickwolle selbst herzustellen ist eine feine Sache! Wenn man doch nur eine Spinnmaschine hätte! Dabei besitze ich ein Spinnrad, dieses jedoch nimmt jedoch einiges an Platz weg, und ich bringe es selten zum Einsatz. Einfacher und weitaus platzsparender ist eine Handspindel in diesem Fall eine Kreuzspindel. Und diese lässt sich auch noch mit relativ einfachen Mitteln selbst herstellen. Man benötigt folgendes Material:

Kreuzspindel06kl

  • einen 8 mm Rundstab aus Buchenholz, 25 cm lang und
  • zwei Holzbrettchen, 15×2 cm, 5mm stark

Werkzeug:

  • Feinsäge
  • Holzbohrer, 8mm (und eine Bohrmaschine)
  • Lineal und Bleistift
  • Schnitzmesser (scharfes Küchenmesser geht auch)
  • Feilen, Schleifpapier oder Schleifschwamm

Die weitere Anleitung habe ich hier als pdf hinterlegt.

Die fertigen Werkstücke sehen dann so aus:

Kreuzspindel08kl

Und die fertig zusammen gesteckte Spindel dann so:

Kreuzspindel01klKreuzspindel09kl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links mit Katze, rechts vor historischem Hintergrund. – Viel Spaß beim Nachbauen!

Tipps und Tricks zum Handspinnen findest du hier.

Fragen an strickfit@gmx.de beantworte ich gerne, und freue mich auf Rückmeldungen!

Spindel drehend1_kl

Advertisements

Ein Kommentar zu “Kreuzspindel bauen

  1. Pingback: Magnumspindel | strickfitblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s