Männer, die stricken

Männer, die stricken, sind…

… selten, seltsam, schwul (oder auch nicht), verrückt, ganz entspannt, kreativ, süß & sexy, die Ausnahme, leidenschaftlich, individualistisch, irgendwie anders, größenwahnsinnig, was ganz Besonderes, nicht von dieser Welt, ganz normal?

Es gibt eine Menge Vorurteile über uns. Von der obigen Aufzählung wird auf jeden strickenden Mann etwas zutreffen, außer vielleicht „ganz normal“.

Möglicherweise müsste man auch noch unterscheiden zwischen

  • Männern, die stricken können,
  • Männer, die hin und wieder/ regelmäßig stricken und
  • Männern, die in der Öffentlichkeit (Café, im Zug, an der Haltestelle o.ä.) stricken.

Letztere sind wohl die „Hardcorestricker“, und ich darf mich zu ihnen rechnen.

Wir sind eine Minderheit. Sich freiwillig zu einer Minderheit zu bekennen, dazu gehört Selbstbewusstsein. Und vielleicht ist es das, was uns zusammen auszeichnet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.